Theater Hameln |
Theater Hameln

2013

26 Jun

Mitstreiter gesucht: Theater gestalten!

Jugend gestaltet Theater!

Interessierte melden sich bei:

Helen Brunotte
Email: fsj-kultur@hameln.de
Telefon: 05151-916-233

Das Theater Hameln bietet vom 28. Juni- 10. Juli 2013 ein Theaterprojekt für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren an. In diesem 13-tägigen Projekt wird gemeinsam mit den Jugendlichen ein eigenes Theaterstück entwickelt. Um welches Thema es sich dreht, wird von den Jugendlichen mitbestimmt. Was die Jugendlichen bewegt, findet hier seinen Platz und kann (endlich) zum Ausdruck gebracht werden.

Theatervorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Projekt findet mit einer Aufführung am 10. Juli einen erfolgreichen Abschluss.

2013

25 Jun

Spannende Theaterperspektive

Aus einer ganz ungewohnten Perspektive konnten am Wochenende die Besucher der "Nahaufnahme Theater" das Haus betrachten. Theaterpädagogin Anastasia Eckert hat ihr Stück als Rundgang durch das Theater inszeniert. An vielen Orten, die der Zuschauer sonst nicht zu Gesicht bekommt, gab es kleine Geschichten aus dem Theater und aus dem Leben: Wasserrohrbruch im Orchestergraben, Beziehungsdramen am Regiepult, warten auf Godot in der Theaterkantine (er kam übrigens nicht) und viele kleine Episoden mehr machten die Inszenierung zu etwas ganz Besonderem. Für dioe Zuschauer war es ein origineller Blick hinter die Kulissen. Wir sind gespannt auf das nächste Werk unserer Kollegin...

2013

17 Jun

NAHAUFNAHME THEATER - Ein begehbares Theaterstück

Samstag, 22.06.2013, 19 Uhr

Sonntag, 23.06.2013, 15 + 17 Uhr

  • Inszenierung: Anastasia Eckert
  • Mit Teresa Bartling, Maike Bernhardt, Helen Brunotte, Christina Elsner, Dominique Eileene Fahs, Frederike Grothues, Gloria Heinke, Chiara Iasenzaniro, Rebekka Köcher, Sina-Kristin Koschick, Paulina Kretschmar, Sara Liebe, Nique Schmidt, Lukas Levin Schwekendiek
  • Junges Ensemble, Theater Hameln
  • Tickets zum Preis von 6,- unter (05151) 916 220 oder theaterkasse@hameln.de oder direkt hier auf der Homepage!

Das Junge Ensemble widmet sich auf ganz eigene Weise dem 60. Jubiläum des Hamelner Theaters und rückt (Theater-)Mensch und (Theater-)Raum in den Vordergrund.

15 Jugendliche zeigen, was dem Zuschauer üblicher Weise verborgen bleibt und erlauben in diesem Theaterrundgang einen intimen Blick hinter die Kulissen.

Wer sich immer schon mal fragte, welche Menschen im Theater arbeiten und welchen Herausforderungen sie sich jeden Tag stellen, der wird hier überrascht, berührt und begeistert.