Theater Hameln |
Theater Hameln
 Oktober 2017 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
39        1
40 2 3 4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31      

Monsieur Claude und seine Töchter 04.03.2018, 19:30 Uhr

  • Inszenierung: Stefan Zimmermann
  • Mit Ralf Novak, Nicole Spiekermann u. a.
  • Sonntags-Abo und freier Verkauf

Als Vater von vier Töchtern hat man es wahrlich nicht leicht; davon kann der stockkonservative und erzkatholische Notar Claude ein Lied singen. Drei seiner Mädels haben zu Claudes Leidwesen zwar Franzosen geheiratet, Katholiken sind die Schwiegersöhne aber allesamt nicht. Stattdessen gehören nun ein erfolgloser jüdischer Geschäftsmann, ein muslimischer Anwalt und der Banker Chao Ling zur Familie. Seine letzte Hoffnung ruht deshalb auf der jüngsten Tochter Laura, und er ist hocherfreut, als sie ankündigt, den katholischen Schauspieler Charles heiraten zu wollen – zumindest so lange, bis er seinen vierten Schwiegersohn in spe zu Gesicht bekommt …

Mit über 20 Millionen Zuschauern, darunter fast vier Millionen in Deutschland, gehört der gleichnamige Film, der auf sympathische und humorvolle Weise Denkanstöße für Toleranz und ein friedliches Miteinander liefert, zu den erfolgreichsten Komödien des französischen Kinos.

---